Landesligamannschaft katapultiert sich auf Platz 2!!

Landesligamannschaft katapultiert sich auf Platz 2!!

Auf dem dritten Kampftag der Judo-Landesliga am 25.05.2019 in Nienhagen, erkämpfte sich die Männermannschaft des KS-Lüneburg einen Sieg und eine Niederlage.
Die Gewichtsklasse bis 60 kg blieb bei uns erneut unbesetzt, da sich der langjährige Stammkämpfer Lennart Scharff für die Zukunft in die Gewichtsklasse bis 66 kg verabschiedet hat.
Gegen die Mannschaft des TuS Hermannsburg konnten wir im ersten Kampf einen 5:2 Sieg für uns verbuchen. Lennart Scharff (bis 66kg), Ruben Hubrig (73 kg), Joscha Meyer (81 kg), Philipp Hachmeister (90 kg) und Altmeister Jan-Remy Vidril (100 kg) erkämpften sich die Siegpunkte.
Im anschließenden Kampf gegen die Mannschaft des Judo-Team Hannover, die ebenfalls ohne einen Kämpfer im Leichtgewicht antraten, gab es dann eine knappe 2:3 Niederlage. Lennart Scharff (66 kg) und Jan-Remy Vidril (100 kg) erkämpften sich die Siege. Ruben Hubrig (73 kg) steuerte ein Unentschieden bei. Die anderen Kämpfe gingen dann teilweise knapp an die gegnerische Mannschaft.
Insgesamt eine gute Mannschaftsleistung, mit der alle Kämpfer zufrieden waren.
Da sich die anderen Mannschaften teilweise im Kreis schlugen, belegen wir derzeit den zweiten Tabellenplatz. War so nicht gedacht und erst für den letzten Kampftag geplant, aber wir nehmen das gerne an :-)
Auf dem kommenden Finalkampftag am 22.06 bei uns in Lüneburg, können wir uns mit zwei weiteren Siegen den Vizemeister-Titel sichern. Mal gucken. Wir werden unser Bestes geben.
An dieser Stelle schon einmal herzlichen Glückwunsch an die Mannschaft des SV Nienhagen um ihren Trainer Maik Edling zur Meisterschaft, die ihnen jetzt schon nicht mehr zu nehmen ist. Toll gemacht!

Kalender

«  
  »
M D M D F S S
 
 
 
 
 
1
 
2
 
3
 
4
 
5
 
6
 
7
 
8
 
9
 
10
 
11
 
12
 
13
 
14
 
15
 
16
 
17
 
18
 
19
 
20
 
21
 
22
 
23
 
24
 
25
 
26
 
27
 
28
 
29
 
30
 

Bild KSB Mitglied

Folge uns auf Twitter.com