KSL-Judoka erfolgreich

Dan Bürger (U21 bis 73kg)

Auf den Judo-Landesmeisterschaften der Jugend U18 und U21 am 21./22.01.2017 in Nordhorn erkämpften sich Dan Bürger ( U21 bis 73 kg) und Mika Kelch ( U18 bis 66 kg) vom KS Lüneburg, mit jeweils vier gewonnenen Kämpfen und einem verlorenen Kampf, die Bronzemedaille.
Damit qualifizierten sich beide Kämpfer für die Norddeutschen Meisterschaften Mitte Februar an gleicher Stelle. Die Vereinskameraden Mika Olsson und Marcell Dirbach blieben ohne vordere Platzierung.
Auf den Norddeutschen Meisterschaften leisten ihnen dann Lennart Scharff ( U21 bis 60 kg) und Ruben Hubrig ( U21 bis 66 kg) Gesellschaft, die parallel zu den Landesmeisterschaften auf den Deutschen Meisterschaften der Männer in Duisburg kämpften und durch den Landestrainer für die Norddeutschen gesetzt wurden.
Während es für Ruben Hubrig die erste Teilnahme an einer Deutschen Meisterschaft war, war es für Lennart Scharff mittlerweile der sechste Start. In der Vergangenheit hatte er bereits an Deutschen Meisterschaften der U17, U21 und letztes Jahr dann auch erstmalig bei den Männern nach erfolgter Qualifikation teilnehmen dürfen.
Für die jungen Lüneburger Kämpfer hingen die Trauben aber dieses Mal zu hoch und für beide bedeutete der erste Kampf schon das Aus.

Mika Kelch mit Betreuer Detlef Knorrek

Kalender

M D M D F S S
 
 
1
 
2
 
3
 
4
 
5
 
6
 
7
 
8
 
9
 
10
 
11
 
12
 
13
 
14
 
15
 
16
 
17
 
18
 
19
 
20
 
21
 
22
 
23
 
24
 
25
 
26
 
27
 
28
 
29
 
30
 
 
 
 

Folge uns auf Twitter.com