News

Bild Spendenaktion

Aktuelles aus der Judo-Abteilung

Mika Kelch, der Judoka vom KS Lüneburg, wird Norddeutscher Vizemeister in der Gewichtsklasse bis 66kg.

Nach einem dritten Platz bei den Landesmeisterschaften in Verden zwei Wochen zuvor, konnte sich der Lüneburger noch mal steigern.
Für den Kaderathleten, der die Woche über im Sportinternat in Hannover trainiert, war es sozusagen ein Heimspiel.

Am vergangenen Sonntag fand in Ebstorf der letzte Kampftag der diesjährigen Kreisrangliste im Judo statt. Es trafen 105 Kinder der Altersgruppen U10, U12 und U15 aufeinander.

Vergangenen Samstag gingen in Künzell bei Fulda zwei Judokämpfer des KS Lüneburgs bei den Deutschen Pokalmeisterschaften an den Start. Dort konnten Christoph Siegel und Hanna Olsson ihre größten nationalen Erfolge bis dato feiern. Christoph Siegel (bis 66kg) sicherte sich souverän durch ein Freilos und zwei mit vollem Punkt vorzeitig gewonnenen Kämpfen den Einzug ins Halbfinale.

Auf dem dem Judo-Europa-Cup der Männer in Zürich-Uster/ Schweiz erkämpfte sich Christoph Siegel vom KS Lüneburg in der Gewichtsklasse bis 66kg den zweiten Platz.

Mit einer Abordnung der Regionalliga-Mannschaft nahm der KS-Lüneburg erstmalig am 18. Traditionsturnier für Männermannschaften in Crimmitschau teil und erkämpften sich den ersten Platz.

Auf den Judo-Landesmeisterschaften der Jugend U18 und U21 am 21./22.01.2017 in Nordhorn erkämpften sich Dan Bürger ( U21 bis 73 kg) und Mika Kelch ( U18 bis 66 kg) vom KS Lüneburg, mit jeweils vier gewonnenen Kämpfen und einem verlorenen Kampf, die Bronzemedaille.

Mit einem zweiten und einem dritten Platz feierten die Judoka des KS Lüneburg vor heimischer Kulisse einen erfolgreichen Saisonabschluss, anlässlich des 4. Offenen Bezirksmannschaftspokal für Männermannschaften.

Bei einem am Samstag in Stade stattfindenden Sichtungsturnier für junge Judo-Nachwuchskämpfer der Altersklasse U11 und U13 war der KSL mit insgesamt neun Aktiven am Start.

Mit drei Startern war der KS Lüneburg beim Internationalen Residenz Judoturnier 2016 nach Den Haag gereist.

Mit Hanna Olsson -52kg, Lennart Scharff -60kg und Ruben Hubrig -66kg ging es erst ab 19.00 Uhr auf die Matten.
Das große Teilnehmerfeld in den unteren Altersklassen verschob den Start immer weiter nach hinten.

Einen kompletten Medaillensatz erkämpften sich die Männer der Judoabteilung des KS Lüneburg am 06.11.2016 in Oldenburg (Schleswig Holstein).

Den Anfang machte Lennart Scharff.

Kommende Termine

REM Nord 24.02.2018 Ju-Jutsu
Jahreshauptversammlung 2018 vom Kraft-Sport-Lüneburg von 1921 e.V. 09.03.2018 Verein / alle
LEM 11.03.2018 Ju-Jutsu
Spendenaktion 11.03.2018 Crosstraining
GEM 05.05.2018 Ju-Jutsu

Kalender

M D M D F S S
 
 
 
1
 
2
 
3
 
4
 
5
 
6
 
7
 
8
 
9
 
10
 
11
 
12
 
13
 
14
 
15
 
16
 
17
 
18
 
19
 
20
 
21
 
22
 
23
 
24
 
25
 
26
 
27
 
28
 
 
 
 
 

Folge uns auf Twitter.com