Berichte aus der Aikido-Abteilung

Im Januar soll wieder einen neuen Anfänger- und Schnupperkurs für die Kampfkunst AiKiDo geben.
Der Schwerpunkt liegt in dem Kennenlernen einfacher Bewegungsform und Grundtechniken.

AiKiDo ist eine aggressionslose, japanische Kampfkunst, die nicht auf Vernichtung sondern nur auf Belehrung ausgelegt ist.
Trainingsort: Gymnastikraum der Schule Lüne, Domänenhof 9 (gegenüber dem Kloster)

Dieses ist mein 5. Jahr als praktizierender Aikidoka. Davon nun schon 2 1/2 Jahre hier beim KSL. Mich fasziniert Aikido, weil bei dieser Selbstverteidigungs-Kampfkunst ein besonderer Wert darauf gelegt wird dem Angreifer keinen permanenten Schaden zuzufügen.

Es lief runder als erwartet...

Ich bin süchtig!

Ja, ich gebe zu, dass ich süchtig bin! Schon nach dem dritten Mal war es so weit. Da habe ich gewusst, dass ich endlich eine für mich passende Sportart gefunden habe. Ich bin über einige Umwege bei Aikido gelandet, u.a. über eine Freundin, die immer sehr begeistert über Aikido erzählte.

Kalender

«  
  »
M D M D F S S
 
1
 
2
 
3
 
4
 
5
 
6
 
7
 
8
 
9
 
10
 
11
 
12
 
13
 
14
 
15
 
16
 
17
 
18
 
19
 
20
 
21
 
22
 
23
 
24
 
25
 
26
 
27
 
28
 
29
 
30
 
31
 
 
 
 

Folge uns auf Twitter.com